Verlaufsdiagnostik in der klinischen Praxis

Termin
Do. 04.04.2024 16.00 bis 19.15 Uhr

4 Einheiten
Ort
Webinar

 

Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie spätestens zwei Tage vor dem Webinar per Email zugesandt

Seminargebühr
€ 96,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische Psycholog:innen, Psycholog:innen

Ziele
Wie stabil ist eine klinische Symptomatik? Wie hat sie sich verändert? Wie effektiv waren die
therapeutischen Maßnahmen? Im Webinar wird erläutert, wie man mit Hilfe von
Verlaufsdiagnostik Antworten auf diese Fragen bekommt, was dabei zu berücksichtigen ist
und wie man konkret dabei vorgeht.

Inhalt
• Wozu braucht es Verlaufsdiagnostik bei Erwachsenen?
• Wann ist eine Veränderung klinisch relevant und wie kann ich sie messen?
• Welche Arten von Testwiederholungseffekten gibt es und wodurch werden sie beeinflusst?
• Welche Testauswertungsmethoden gibt es zur Verlaufsdiagnostik?

Literaturempfehlung
Wird im Webinar bekannt gegeben.
 

Seminarleitung

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie

Neuropsychologische Diagnostik (4 Einheiten)
 

GNP Akkreditierung: 

Curriculum der GNP vom 1.8.2007:
4 Stunden zu Punkt 09 Spezielle Neuropsychologie: Definition, Diagnostik und Therapie neuropsychologischer Störungsbereiche

Curriculum der GNP vom 1.12.2017:
 4 Stunden zu Spezielle NPS: Störungsspezifische Kenntnisse