Praktische Neuroanatomie in der Neuropsychologie - Sezierkurs

Termin
Do. 17.2.2022 16.00 bis 20.00 Uhr  online (Theorie)
Sa. 19.2.2022 10.00 bis 17.00 Uhr  Präsenz (u.a. selbst Sezieren an Präparaten)

12 Einheiten

Ort
Wien
Seminargebühr
€ 450,- inkl. USt

Ziel    
Ohne profundes neurobiologisches Wissen sind Entstehung und Entwicklung von pathologischen Veränderungen des Nervensystems nicht zu begreifen. Die Neuroanatomie vermittelt Kenntnisse von der Gestalt und Struktur des zentralen Nervensystems. Die TeilnehmerInnen sollen durch den Besuch des Seminars ihr Basiswissen über die topographische, funktionelle als auch systematische Neuroanatomie erweitern und durch die Übungen am Präparat ihr räumliches Verständnis der besprochenen Strukturen verbessern.

Inhalt
Deskriptive, topographische und funktionelle Neuroanatomie an Präparaten  
Demonstration als auch praktische Übungen an Präparaten (Gehirnen)
Fakten zur Anatomie des Schädels
Fakten zum Inhalt der Schädelhöhle

Ort des Präsenzteiles: Wien
Anatomisches Institut Wien, Währinger Strasse 13  

Literaturempfehlung
Werner Kahle, Michael Frotscher: Taschenatlas Anatomie, Band 3: Nervensystem und Sinnesorgane - 11. Aktualisierte Auflage, Thieme-Verlag Stuttgart, 2013, ISBN: 9783134922110
 

Seminarleitung

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie

Neuropsychologische Grundlagen(14 EH)

 

GNP Akkreditierung

14 Stunden zu Punkt 04 Allgemeine Neuropsychologie: Funktionelle Neuroanatomie (Curriculum der GNP vom 01.08.2007)
* Stunden zu Allgemeine NPS: Funktionelle Neuroanatomie bzw. *Stunden zu Allgemeine NPS: Spezielle Psychopathologie im Bereich der Klinischen Neuropsychologie (Curriculum der GNP vom 01.12.2017)