ADHS im Kindes-und Jugendalter:

Diagnostik, Differentialdiagnostik und Interventionen

Termin
Fr. 06.10.2023 14.00 bis 17.15 Uhr
Fr. 13.10.2023 14.00 bis 17.15 Uhr

8 Einheiten
Ort
Webinar

 

Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie spätestens zwei Tage vor dem Webinar per Email zugesandt

Seminargebühr
€ 192,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische Psycholog:innen, Psycholog:innen, Psychotherapeut:innen, Fachinteressierte

Ziel
ADHS zählt zu den häufigsten psychiatrischen Diagnosen des Kindes- und Jugendalters. Dabei reicht es für eine Diagnosestellung nicht, sich auf die Kernsymptomatik Aufmerksamkeitsstörung, Impulsivität und Hyperaktivität zu konzentrieren. Um eine „Epidemie“ im Sinne einer „Modediagnose“ zu vermeiden, scheint eine kritische Haltung notwendig, die Umfeld und Lebenssituation des Kindes miteinbezieht und alle möglichen Differentialdiagnosen sorgfältig ausschließt.
Anhand von Falldarstellungen stellen wir den diagnostischen Verlauf, die differentialdiagnostischen Überlegungen sowie mögliche Interventionen vor.

Voraussetzungen
Basiswissen zur gesunden Entwicklung im Kindes- und Jugendalter.

Das Seminar wendet sich an Psycholog:innen, Ärzt:innen, Pädagog:innen und angrenzende Berufsgruppen, die Interesse an Themen ADHS Diagnosestellung sowie Komorbiditäten haben.

Inhalt
Teil 1: Definition des Störungsbildes und Ätiologie
Teil 2: Diagnostischer Prozess: Anamnese, Verhaltensbeobachtung, Testverfahren
Teil 3: Intervention und Verlauf 
Teil 4: Komorbiditäten und Differentialdiagnose: Autismus-Spektrum-Störung, Sucht

Literaturempfehlung
Allen F: Normal: Gegen die Inflation psychiatrischer Diagnosen. Dumont, 2013
Remschmidt H, Schmidt M, Poustka F: Multiaxiales Klassifikationsschema für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters nach ICD-10 der WHO. Hans Huber, 2001.
Kahl KG, Puls JH, Schmid G, Spiegler J: Praxishandbuch ADHS: Diagnose und Therapie für alle Altersstufen. Thieme, 2011.

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie:
Neuropsychologische Grundlagen (4 EH)
Neuropsychologische Diagnostik (4 EH)


GNP Akkreditierung:
Um Akkreditierung wird angesucht.