Zwischen Pandemie-Ängsten, Lockdown-Depressionen und Spaß-Gesellschaft: Neuropsychologische Grundlagen der Risikowahrnehmung und Belohnungsverarbeitung bei Jugendlichen

Implikationen für Beratung und Therapie

Termin
Fr. 08.04.2022   13.00 bis 18.00 Uhr
Sa. 09.04.2022   09.00 bis 16.15 Uhr
Ort
Webinar

 

Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie spätestens zwei Tage vor dem Webinar per Email zugesandt

Seminargebühr
€ 336,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische PsychologInnen, PsychologInnen

Ziele
•    Kenntnis der aktuellen Studienlage zu möglichen Auswirkungen der Corona-Pandemie und damit verbundener Maßnahmen auf die psychische Gesundheit von Jugendlichen
•    Kenntnis zentraler entwicklungsneuropsychologischer Faktoren und ihre Wechsel-wirkungen mit gesellschaftlichen Veränderungen
•    Umsetzungsmöglichkeiten diesbezüglicher Erkenntnisse bei diagnostischen Abklärungen und therapeutischen Prozessen

Inhalte
•    Überblick über aktuelle Studien zu Auswirkungen der Corona-Pandemie und damit verbundener Maßnahmen bei Jugendlichen (psychische und körperliche Gesundheit, Freizeitgestaltung, Peer-Beziehungen, schulische Situation)
•    Vorstellung zentraler entwicklungsneuropsychologischer Faktoren (Risiko-wahrnehmung, Belohnungsverarbeitung, Emotionsregulation, exekutive Funktionen, Perspektivenübernahme) und ihre Wechselwirkungen mit gesellschaftlichen Prozessen bzw. Veränderungen
•    Resilienzmodelle sowie bedeutsamer Risiko- und Schutzfaktoren bei Jugendlichen
•    Implikationen für Diagnostik, Beratung und Therapie

Literaturempfehlung
Dohmen, D. & Hurrelmann, K. (Hrsg.). (2021). Generation Corona? Wie Jugendliche durch die Pandemie benachteiligt werden. Weinheim: Beltz Juventa

López-Bueno, R. et al. (2021). Potential health-related behaviors for pre-school and school-aged children during COVID-19 lockdown: A narrative review.
       Preventive Medicine, 143, 106349

Saggioro de Figueiredo, C. et al. (2021). COVID-19 pandemic impact on children and adolescents‘ mental health: Biological, environmental, and social factors.
        Progress in Neuropsychopharmacology & Biological Psychiatry, 106, 110171
 

Seminarleitung

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie

Neuropsychologische Grundlagen(2 EH)
Neuropsychologische Diagnostik(4 EH)
Neuropsychologische Behandlung    (8 EH)

 

GNP Akkreditierung

Die Akkreditierung dieser Fortbildungsveranstaltung bei der Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) läuft aktuell.