Neuropsychologische und milieutherapeutische Behandlungsansätze bei schweren Gedächtnis- und Verhaltensstörungen

Termin
Fr. 11.03.2022 16.00 bis 19.30 Uhr
Sa. 12.03.2022 09.00 bis 12.30 Uhr

8 Einheiten
Ort
Webinar

 

Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie spätestens zwei Tage vor dem Webinar per Email zugesandt

Seminargebühr
€ 192,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische PsychologInnen, PsychologInnen

Ziel
Patienten mit schweren Gedächtnis- und Verhaltensstörungen stellen interdisziplinäre Teams oft vor Herausforderungen. Das Seminar will neuropsychologisch fundierte Methoden  der Behandlung vermitteln. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Gestaltung milieutherapeutischer Settings in stationärer und ambulanter Rehabilitation.

Inhalt
Therapie von schweren Gedächtnis- und Verhaltensstörungen
Erkrankungen, Schädigungsmechanismen, Lokalisation
Vorstellung milieutherapeutischer Ansätze
Fallbeispiele aus Frührehabilitation und ambulanter Praxis
Kleingruppenarbeit

Literaturempfehlung
Prigatano, G.P. Neuropsychologische Rehabilitation. Grundlagen und Praxis. Springer Verlag, Heidelberg, 2004.

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie

Neuropsychologische Behandlung(8 EH)

 

GNP Akkreditierung
8 Stunden zu Punkt 09 Spezielle Neuropsychologie: Definition, Diagnostik und Therapie neuropsychologischer Störungsbereiche (Curriculum der GNP vom 01.08.2007)
4 Stunden zu Allgemeine Neuropsychologie (NPS) und 4 Stunden zu Spezielle NPS: Störungsspezifische Kenntnisse (Curriculum der GNP vom 01.12.2017)