Neuropsychologische Diagnostik kurz & knackig! – die Rey Figur

Termin
Do. 07.03.2024 14.30 bis 16.00 Uhr

2 Einheiten
Ort
Webinar

 

Den Link zur Online-Veranstaltung erhalten Sie spätestens zwei Tage vor dem Webinar per Email zugesandt

Seminargebühr
€ 48,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische Psycholog:innen, Psycholog:innen

Ziel
Der „Rey Complex Figure Test and Recognition Trial“ ist ein neuropsychologischer Test zur Erfassung von Informationen zu fünf Bereichen der neuropsychologischen Funktionsweise: Visuell-räumliches Erinnerungsgedächtnis, Visuell-räumliches Erkennungsgedächtnis, Reaktionsverzerrung, Verarbeitungsgeschwindigkeit und visuell-räumliche Konstruktionsfähigkeit.
Ziel dieses Kurz-Webinars ist es, das Verfahren vorzustellen, Vor- und Nachteile zu präsentieren und den Einsatz des Verfahrens an praktischen Beispielen zu demonstrieren und zu diskutieren. 

Inhalt
• Wichtige Eckdaten (Vertrieb und Bezug – Kosten – Dauer)
• Welche Leistungen werden erfasst?
• Qualitätskriterien (Normen, Studien, ...)
• Pro und Contra
• konkrete und klar nachvollziehbare Anwendungsbeispiele
• Patientenbeispiele
• Beantwortung von Fragen und Diskussion;

Literaturempfehlung
Reynolds, C. R., (2002). Comprehensive Trail-Making Test Examiner´s Manual. Texas: Proed.

Seminarleitung

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie:
Neuropsychologische Diagnostik (2 EH)


GNP Akkreditierung:

Curriculum der GNP vom 1.8.2007
2 Stunden zu Punkt 09 Spezielle Neuropsychologie: Definition, Diagnostik und Therapie neuropsychologischer Störungsbereiche
 

Curriculum der GNP vom 1.12.2017
2 Stunden zu Spezielle NPS: Störungsspezifische Kenntnisse