Funktionelle Neuroanatomie - Grundkurs

Termin
Fr. 18.03.2022 09.00 bis 16.15 Uhr

8 Einheiten
Ort
Innsbruck
Seminargebühr
€ 192,- inkl. USt
Empfohlen für:

Klinische PsychologInnen, PsychologInnen

Ziel
Der Grundkurs gibt einen basalen Überblick über die funktionelle Neuroanatomie des Gehirns. Schwerpunkt sind dabei Bezüge zu neuropsychologischen Störungsbildern, klinischen Ätiologien und bildgebender Diagnostik (CT/MRT). Ziel des Kurses ist neben der Vermittlung von theoretischen Grundkenntnissen vor allem auch deren praxisbezogene Anwendung einschließlich Lokalisationszuordnung in der Bildgebung.

Inhalt
•    Methoden der funktionellen Neuroanatomie, makroskopische Anatomie des Gehirns, Aufbau des Kortex, Lokalisations- und Funktionszuordnung, Konnektivität und Neuroplastizität.
•    Grundprinzipien von bildgebenden Verfahren (CCT, cMRT, funktionelle Bildgebung), Befundinterpretation unter neuroanatomischen und klinischen Gesichtspunkten.
•    Häufige Schädigungsätiologien in der Neurorehabilitation und deren Läsionsmuster: Neurovaskuläre Anatomie und Hirninfarkte, Hirnblutungen, Schädel-Hirn-Trauma, Hypoxie.

Literaturempfehlung
•    Prosiegel & Paulig. Klinische Hirnanatomie. Pflaum 2002
•    Trepel. Neuroanatomie. Struktur und Funktion. Urban & Fischer 2011
•    Karnath & Thier. Kognitive Neurowissenschaften. Springer 2012


Bitte beachten Sie dazu auch den Vertiefungskurs in Funktioneller Neuroanatomie

Seminarleitung

Anrechnung

NEUROPSY Weiterbildungscurriculum Klinische Neuropsychologie

Neuropsychologische Grundlagen(8 EH)

 

GNP Akkreditierung
8 Stunden zu Punkt 04 Allgemeine Neuropsychologie: Funktionelle Neuroanatomie (Curriculum der GNP vom 01.08.2007)
8 Stunden zu Allgemeine NPS: Funktionelle Neuroanatomie (Curriculum der GNP vom 01.12.2017)